© TG Neuss Junior Tigers

Ayla Faber

Basketballerin auf Camp-Besuch in Kalifornien


Ayla Faber wurde 1999 in Wuppertal geboren und lebt heute in Mettmann bei Düsseldorf. Der Anregung ihrer selbst aktiven Mutter folgend kam Ayla bereits als 8-jährige zum Basketball, hatte viel Spaß und erzielte schnell die ersten Erfolge. Nach ihren Anfangsjahren in Mettmann wechselte Ayla als 14-jährige nach Neuss, spielte dort in den letzten Jahren in der Nachwuchsbundesliga und erkämpfte sich inzwischen ihren Platz in der Damen-Bundesligamannschaft der TG Neuss. Ayla gehört zum erweiterten Kreis der deutschen U18-Jugendnationalmannschaft und spielt auf den Forward-Positionen.

Ayla plant im Sommer 2017 das Abitur abzulegen. Außerhalb des Basketballsports sind ihr Freunde und Familie sehr wichtig und – wie es sich in ihrer Heimat gehört – schaut Ayla gerne bei den Eishockey-Spielen der Düsseldorfer EG vorbei.

Besonderen Spaß macht es ihr, andere Kulturen kennenzulernen und neue Erfahrungen zu sammeln. Daher wird für sie der Sommer 2016 besonders spannend: Ayla wird nach Kalifornien reisen, um in einem Trainingscamp der ehemaligen Nationalspielerin Linda Fröhlich an ihren Basketballfähigkeiten zu feilen und Land und Leute kennenzulernen. Vielleicht ergeben sich sogar hilfreiche Kontakte, die ihr später ein Studium an einer amerikanischen Universität ermöglichen.

Gemeinsam mit ihrer Teamkollegin Ana Behnke Llanos schreibt Ayla auf Dreampions über ihren Traum, Basketball in den USA zu erleben – hier geht es zu ihrem Basketball-Traum-Blog.


Zur Teamseite der TG Neuss Junior Tigers geht es hier.


Weiterlesen:
Ein Basketball-Traum – für Ana und Ayla bald Wirklichkeit
Alle Artikel von Ana und Ayla in ihrem Basketball-Traum-Blog




Schnellauswahl
...
Inspiration
...
Job-Träume
...
Missionen
...
Traumtipps


Folge Dreampions @

AGB | Datenschutz | FAQ | Impressum | Kontakt
© 2016-2019 Dreampions