...

Reise-Träume


Für manche ist der persönliche Traumort der eigene Garten. Andere lässt das Fernweh nicht los, bis sie die Chinesische Mauer zu Fuß bezwungen, den Grand Canyon im Kanu durchquert oder ihre eigene Schaffarm in Neuseeland erworben haben. Ob als Urlauber oder Auswanderer: Ihre Geschichten begeistern, so dass man die Koffer packen und morgen gleich selbst losfahren möchte. Gleichzeitig sind ihre Berichte so ehrlich, dass du erfährst, was auf dich zukommt.
Woraus wartest du? Die Welt ist groß und es gibt viel zu entdecken!



Vom Mieter zum Vermieter: Der Traum vom eigenen Wohnmobil

Wer selbst ein Wohnmobil besitzt, weiß, dass Campen ein ganz eigenes Lebensgefühl ist. Und Wohnmobilfahrer zu sein bedeutet viel mehr als nur ein großen Gefährtes zu besitzen. Das freie Reisen ist ein Lebenstraum, den viele Menschen haben. Mathias hat ihn sich erfüllt.

Weiterlesen

Auf und davon: Mein Auslandssemester

Ich bin Eda Polat, 25 Jahre alt und studiere BWL an der Hochschule Düsseldorf. Durch diesen Bericht möchte ich euch an meinem Erfahrungsschatz bei der optimalen Vorbereitung für ein Auslandssemester in Australien teilhaben lassen.

Weiterlesen

Mein Jahr auf Weltreise

Ein Jahr allein die Welt erkunden? Deutschland den Rücken kehren und einfach sehen, wo ich lande? Was mir zunächst unvorstellbar schien, war ein gelungener Neuanfang.

Weiterlesen

Ich bin dann mal weg…

4 Wochen, 3 Monate oder ein ganzes Jahr am Stück reisen – klingt traumhaft. Das ist es auch! Doch du wirst nie wieder so zurückkommen, wie du losfährst…

Weiterlesen

Paris: Eine Traumstadt in Zeiten wie diesen

Unsicherheit und Angst oder Begeisterung, Ausgelassenheit und Genuss: Was gewinnt bei einer Reise nach Paris derzeit die Oberhand? Eine kritische Betrachtung der Situation und Aufforderung zur Verdrängung.

Weiterlesen

Machu Picchu: Atemberaubende Ausblicke auf den Spuren der Inkas

Wege nach Machu Picchu gibt es viele. Doch wirklich wertschätzen kann den Anblick des Neuen Weltwunders wohl nur, wer ihn sich mit dem eigenen Schweiß erkämpft hat. Eine Liebeserklärung an den Inka-Pfad.

Weiterlesen

Mit dem Segelboot und kleinen Kindern einmal um die Welt.

Am Anfang stand der Wunsch nach Veränderung. Daraus entstand die Idee einer Segeltour und damit kam der Gegenwind. Dass die Reise für die 4-köpfige Familie ein solcher Glücksfall war und am Ende 5 Jahre dauern würde, hatte keiner geahnt.

Weiterlesen

Torres del Paine Nationalpark – jeder Blick ein Fotomotiv!

Der Besuch des chilenischen Nationalparks wurde zum Höhepunkt unserer dreiwöchigen Rundreise. Die unbeschreiblich schöne Natur verspricht grenzenlosen Wandergenuss. Wenn die Vorbereitung stimmt…

Weiterlesen

In sechzig Liter passt ein Jahr

Man denkt sich ja immer, so eine Weltreise, das wär’s! Aber dann findet man tausend Gründe, die dagegen sprechen. Ich habe diese Gründe über Bord geworfen und das Abenteuer gewagt.

Weiterlesen

Mit dem Nachtzug zu den weißen Nächten

Einmal die weißen Nächte in St. Petersburg erleben – das war mein Traum. Das größte Abenteuer erlebte ich bereits bei der Anreise aus Moskau...

Weiterlesen

Leben in Los Angeles

L.A. ist eine riesige Metropole. Viele denken sofort an Hollywood, Beverly Hills, Sunset Boulevard. Doch Besucher sind vom endlosen Verkehr und den großen Entfernungen genervt. Wie er hier dennoch glücklich geworden ist, beschreibt „Dreampions“-Autor Dean Walle.

Weiterlesen

Mallorquiner werden oder Langzeiturlauber bleiben?

Wer als Auswanderer auf Mallorca heimisch werden will, muss sich trotz der vielen Deutschen auf der Insel ernsthaft bemühen. Norbert Schiebelhut ist inzwischen angekommen. Hier erzählt er wie.

Weiterlesen


Schnellauswahl
...
Inspiration
...
Job-Träume
...
Missionen
...
Traumtipps


Folge Dreampions @

AGB | Datenschutz | FAQ | Impressum | Kontakt
© 2017 Dreampions GmbH