Traumjob gesucht

Was einen wahren Traumjob ausmacht


© stockpics

Vom Publikum bejubelt werden wie Rihanna, als kreativer Unternehmer die Welt bereisen wie Richard Branson oder als Fußballstürmer Millionen verdienen wie Thomas Müller – in Gesprächen mit Jugendlichen werden diese oder ähnliche Beispiele genannt, wenn es um das Thema „Traumberufe“ geht.

Ähnlich konstant sind die Ergebnisse in den regelmäßig durchgeführten Befragungen der Wirtschaftsmagazine, in denen junge Menschen ihre beliebtesten Arbeitgeber nennen. Meist landen Großunternehmen und speziell Automobilhersteller auf den vorderen Plätzen. So führten in den am 6.11.2015 veröffentlichten Ergebnissen der Wirtschaftswoche BMW, Audi und Porsche die Ranglisten der Traumarbeitgeber für Ingenieure und Wirtschaftswissenschaftler an und landeten auch bei den Informatikern weit vorne.

Für Ingenieure ist die Anziehungskraft der technischen Brillanz verständlich, aber für potenzielle Mitarbeiter der Bereiche Marketing, Personal oder IT? Sollten die Bekanntheit der Marke und das Image der Produkte wirklich ausschlaggebend sein bei der Findung deines Traumberufs? Wäre es nicht sinnvoller zu verstehen, woraus die tägliche Arbeit einer Sängerin wie Rihanna eigentlich besteht oder ob das Arbeitsumfeld in einem Großunternehmen wirklich zu dir passt?

Der Traumberuf ist natürlich ein sehr subjektives Thema, das von individuellen Interessen, Fähigkeiten und Zielen abhängt. Manche Menschen träumen davon, berühmt zu sein und würden alles dafür tun. Andere möchten neben der Arbeit ausreichend Zeit für Familie und Freizeit haben. Dennoch gibt es Kriterien, die Menschen dazu bringen, einer Arbeit besonders motiviert nachzugehen – und damit ist nicht die Motivation durch Geld gemeint, wegen der jemand schneller, härter oder länger arbeitet, weil er deshalb mehr verdient.

Nachgewiesen ist, dass Menschen besonders durch intrinsische Faktoren motiviert werden, also durch ein Jobumfeld und Jobinhalte, die ihren eigenen Bedürfnissen entgegenkommen. Idealerweise kannst du mit einem solchen Traumberuf, der wirklich zu dir passt, dich bzw. deine Familie ernähren, aber für viele Menschen ist das nebensächlich. Die Open-Source-Kultur ist ein gutes Beispiel, wo Software-Entwickler weltweit an Inhalten arbeiten, die von anderen kostenlos genutzt, kopiert und weiterentwickelt werden, ohne dass einer von ihnen dafür Geld bekommt. Faktoren wie Spaß an einer Herausforderung, der Wunsch Gutes zu tun und kreativ zu sein oder unter selbstgewählten Bedingungen arbeiten zu können sind für die Open-Source-Entwickler ausschlaggebend für ihren Einsatz.

Die selbstgewählten Bedingungen, also die Autonomie bei der Arbeit, spielen für viele Menschen bei der Wahl ihres Traumberufs eine große Rolle: Selbst die Inhalte der Aufgabe bestimmen zu können, statt auf den Chef hören zu müssen. Selbst zu bestimmen, wann und wo man die Aufgabe erledigt, statt täglich von 9 bis 5 im Büro anwesend sein zu müssen. Selbst entscheiden zu können, mit welchem Team und auf welche Art man eine Problemlösung erarbeitet – dies sind die Faktoren, die für viele Menschen heutzutage den Traumjob definieren.

Doch Vorsicht - mit größerer Autonomie kommt meist auch eine besondere Verantwortung einher: Ein Selbständiger kann Aufträge ablehnen, sein eigenes Team zusammenstellen und oft arbeiten, wann, wo und wie es ihm passt. Allerdings steht dahinter auch die Herausforderung, ausreichend Aufträge für sein Unternehmen zu erhalten, sein Team zu führen und letztlich sicher zu stellen, dass er selbst nicht ständig arbeitet. Ein Angestellter ärgert sich über die Vorschriften des Vorgesetzten, doch muss er sich bei Krankheit, Urlaub oder am Wochenende keine Sorgen über den Fortgang des Geschäfts machen.

Den Traumjob gibt es also nicht umsonst und du solltest die Vor- und Nachteile gut abwägen und wissen, was dir persönlich wichtig ist.

„Ohne Begeisterung ist noch nie etwas Großes erreicht worden.“ (Ralph Waldo Emerson)





Was waren deine Erfahrungen auf deinem Weg zum Traumjob? Schreib darüber und schick uns deinen Artikel an kontakt@dreampions.de oder über unser Kontaktformular.






Hier kommentieren:
Um deinen Kommentar zu posten, gib bitte den folgenden Kontroll-Code ein:


Noch keine Kommentare


Schnellauswahl
...
Inspiration
...
Job-Träume
...
Missionen
...
Traumtipps


Folge Dreampions @

AGB | Datenschutz | FAQ | Impressum | Kontakt
© 2016-2019 Dreampions